0
Die aktuellen Hygiene-Standards haben sicherlich zur Eindämmung der Pandemie beigetragen. - © Pixabay
Die aktuellen Hygiene-Standards haben sicherlich zur Eindämmung der Pandemie beigetragen. | © Pixabay

Kreis Herford Inzidenz sinkt weiter und ermöglicht weitere Lockerungen

Die sinkende Inzidenz festigt neue Umgänge im Alltag. Am Ende des Monats soll die Bundesnotbremse auslaufen. Wenn alles so bleibt. Die Lage am Dienstag.

Ingo Müntz
01.06.2021 | Stand 02.06.2021, 09:37 Uhr

Kreis Herford. Fast wie Bilder aus einer anderen Welt wirkten die Fotos von Yvonne Gottschlich: Menschen sitzen an Tischen, in der Sonne und trinken Kaffee. Und damit das so bleibt, muss zunächst die Inzidenz so gering wie möglich bleiben. Glücklicherweise setzt sich der Trend fort. Das Landeszentrum Gesundheit NRW hat mit den gestrigen Werten des Kreise für heute eine Inzidenz von 23,1 stehen. Das sind 0,8 Punkte weniger als gestern. Insgesamt hat der Kreis 6 positive Fälle gemeldet.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG