0
Das Coronavirus begleitet uns weiterhin. - © Pixabay (Symbolbild)
Das Coronavirus begleitet uns weiterhin. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Herford Inzidenzwert im Kreis Herford geht weiter zurück - ein Todesfall gemeldet

Gleichzeitig gibt es viele Neuinfektionen. Noch gelten im Wittekindskreis die strengen Corona-Regeln der Notbremse. Doch der Inzidenzwert sinkt. Wann erste Lockerungen möglich sind.

Elena Ahler
05.05.2021 | Stand 05.05.2021, 09:08 Uhr

Kreis Herford. Um gleich 8 Punkte sinkt die Wocheninzidenz im Kreis Herford. Sie liegt nun laut dem Landeszentrum Gesundheit NRW und dem Robert Koch-Institut bei 152,4. Allerdings werden 57 neue Corona-Fälle gemeldet. Am Mittwoch ist zudem ein weiterer Todesfall registriert worden. Die Zahl der verstorbenen Personen im Zusammenhang mit dem Coronavirus beläuft sich nun auf 167.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren