Einen Radweg gibt es an der Rödinghauser Straße nicht überall. - © Björn Kenter
Einen Radweg gibt es an der Rödinghauser Straße nicht überall. | © Björn Kenter

NW Plus Logo Bünde Straße zwischen Holsen und Ostkilver wird saniert

Auf einer Länge von 6,7 Kilometern wird auf der Rödinghauser Straße die Fahrbahn erneuert. Auch ein Radfahrstreifen wird angelegt, allerdings zunächst nur für wenige hundert Meter.

Björn Kenter

Bünde/Rödinghausen. Über den schlechten Zustand der Rödinghauser Straße, die von Holsen in Richtung Ostkilver führt, beschwerte sich jetzt ein NW-Leser. Die Straße sei vor allem für die vielen für Radfahrer und Fußgänger während des Berufsverkehrs gefährlich, da es dort keinen Rad- oder Gehweg gebe. Der Leser bezieht sich hier vor allem auf den Bereich ab der Schlachterei Hellmann in Richtung Ostkilver. Die Rödinghauser Straße wird im weiteren Verlauf in Richtung Westen ab der Einmündung Voßholzweg zur Holser Straße und ab den Einmündungen Horstfeldstraße/Ostkilverstraße zur Kilver Straße...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren