Die Hauptstelle der Sparkasse in Herford an der Straße "Auf der Freiheit". - © (Archivbild): Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Hauptstelle der Sparkasse in Herford an der Straße "Auf der Freiheit". | © (Archivbild): Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Kreis Herford Mit Karte: Welche Sparkassen-Filialen für immer geschlossen sind und welche nicht

Die Bank will fünf Standorte für immer schließen, doch immer noch gibt es einige Anlaufstellen im Wittekindkreis. Wir haben eine Übersicht über geschlossene und bestehenden Filialen.

Lena Kley

Kreis Herford. Seit Ende Februar steht es offiziell fest: Die Sparkasse will fünf Filialen im Wittekindkreis schließen. Betroffen sind die Standorte in Vlotho-Valdorf sowie im Bünder Ortsteil Spradow, in Südlengern, Westerenger sowie in Löhne-Bischofshagen. Das sind deutlich mehr Schließungen als 2020 und 2019. In diesen Jahren wurde jeweils nur eine Filiale geschlossen, eine in Vlotho-Extern (2019) und eine in Löhne-Ostscheid (2020). Ansonsten wurden in den vergangenen zehn Jahren oft kleine Filialen mit anderen größeren Standorten zusammengelegt, wie Sparkassensprecher Peter Platz mitteilt...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren