0
Bürger müssen sich an den Kosten für neue Straßenlaternen beteiligen. - © Raimund Vornbäumen
Bürger müssen sich an den Kosten für neue Straßenlaternen beteiligen. | © Raimund Vornbäumen
Bünde

Auch auf Laternen können Anlieger einen „Rabatt“ bekommen

Die Abrechnung der Straßenausbaubeiträge bezieht sich nicht nur auf die Sanierung von Fahrbahnen und Gehwegen.

Gerald Dunkel
23.04.2021 | Stand 22.04.2021, 21:10 Uhr

Bünde. Der Stadtrat entschied in der vergangenen Woche über die Erhebung von Straßenbaubeiträgen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet. Betroffen waren davon der Dünner Kirchweg (zwischen Haus Nummer 75 und Herderstraße), die Kloppenburgstraße (zwischen Holser Straße und Stadionstraße) sowie für die Nobelstraße (zwischen Schnellweg und Maybachstraße).

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!