0
Vorreiter war in Bünde das Land NRW: Fast die gesamte Dachfläche des Finanzamtsgebäudes wurde erst kürzlich mit Solarmodulen belegt. - © BLB NRW
Vorreiter war in Bünde das Land NRW: Fast die gesamte Dachfläche des Finanzamtsgebäudes wurde erst kürzlich mit Solarmodulen belegt. | © BLB NRW

Bünde Bürger sollen Solarzellen auf städtischen Dächern pachten können

So könne Strom für gut 1.000 Haushalte gewonnen werden. Die Kommunalbetriebe Bünde haben die Dächer schon entsprechend geprüft.

Katharina Eisele
11.04.2021 | Stand 09.04.2021, 15:49 Uhr

Bünde. Die Bünder Grünen wollen Tempo beim Ausbau der erneuerbaren Energien machen. Der grüne Auftrag aus dem August vergangenen Jahres auf Prüfung der städtischen Dächer zur Eignung für Photovoltaikanlagen sei einer Mitteilung zufolge durch die Kommunalbetriebe Bünde (KBB) bereits gut und schnell umgesetzt worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG