Schweres Gerät: Die Tiefbaufirma Horstmann ist auf der Baustelle mit ihren Baggern unterwegs. - © Angelina Kuhlmann
Schweres Gerät: Die Tiefbaufirma Horstmann ist auf der Baustelle mit ihren Baggern unterwegs. | © Angelina Kuhlmann
NW Plus Logo Bünde

Straße weiterhin gesperrt: Bauarbeiten verzögern sich um eineinhalb Jahre

Eigentlich sollten die Bauarbeiten an der Erich-Martens-Straße und der Max-Planck-Straße längst abgeschlossen sein. Der Zeitplan verschiebt sich jedoch deutlich. Das sind die Gründe.

Björn Kenter

Bünde. Ende November 2019 begannen die Bauarbeiten zur Vollsanierung der Erich-Martens-Straße und der Max-Planck-Straße im Ortsteil Südlengern. Neben dem Kanalbau- und Straßenbaumaßnahmen mussten auch Versorgungsleitungen aufgrund fehlender nötiger Tiefe umgelegt werden. Ursprünglich war geplant, dass die Bauarbeiten Ende des vergangenen Jahres abgeschlossen sein sollten, doch noch immer wird dort kräftig gebuddelt, ohne dass ein baldiges Ende in Sicht ist. "Wann werden denn die Straßen dort endlich einmal fertig?", wollte jetzt ein Leser von der NW wissen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG