Maren und Axel Zobel sind mit ihrem Geschäft "Sweet Rockin 50s" von der Wasserbreite in die Eschstraße gezogen. - © Niklas Krämer
Maren und Axel Zobel sind mit ihrem Geschäft "Sweet Rockin 50s" von der Wasserbreite in die Eschstraße gezogen. | © Niklas Krämer
NW Plus Logo Bünde

Geschäft in Bünde eröffnet trotz Corona-Verschärfungen

Die Zeichen für den Einzelhandel stehen wieder auf schärfere Corona-Vorgaben. Maren und Axel Zobel ziehen trotz Lockdown mit ihrem Geschäft von der Wasserbreite in die Innenstadt und öffnen.

Niklas Krämer

Bünde. Gerade sind die Kleiderbügel geliefert worden. Der Tresen muss noch gewachst, die Umkleiden dekoriert werden. Die finalen Vorbereitungen für die Neueröffnung des Geschäfts „Sweet Rockin 50s" an der Eschstraße laufen. Am Samstag, 27. März, werden zum ersten Mal die Türen in den neuen Räumlichkeiten für die Kunden geöffnet. Maren und Axel Zobel wollen nicht länger warten und öffnen, obwohl sich wieder Corona-Verschärfungen für den Einzelhandel ankündigen. Axel Zobel beschreibt es für den Einzelhandel wie ein „Wechselbad der Gefühle"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG