Im Bünder Stadtgarten könnte ein neues Schnelltestzentrum entstehen. - © Björn Kenter
Im Bünder Stadtgarten könnte ein neues Schnelltestzentrum entstehen. | © Björn Kenter
NW Plus Logo Bünde

Bünder Stadtgarten könnte Schnelltestzentrum werden

Jeder Bürger hat das Recht auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche. Noch müssen dafür aber teilweise weite Wege gefahren werden. Das könnte sich in Bünde bald ändern.

Florian Weyand

Bünde. Einmal pro Woche können sich Menschen in Nordrhein-Westfalen mit einem kostenlosen Schnelltest auf das Coronavirus testen lassen. So hat es die NRW-Landesregierung beschlossen. Mit der neuen Teststrategie möchte man die Pandemie eindämmen und der Rückkehr zu einem normalen Leben wieder etwas näher kommen. Doch noch fehlt in vielen Kreisen und Städten die nötige Infrastruktur, um eine breite Bevölkerung auf das Coronavirus zu testen. Für einen Abstrich müssen Bürger teilweise weite Wege fahren. Das könnte sich im Bünder Land jedoch schnell ändern...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG