Shoppen nur nach Terminvereinbarung: Diese Regelung gilt ab Montag. - © Niklas Krämer
Shoppen nur nach Terminvereinbarung: Diese Regelung gilt ab Montag. | © Niklas Krämer
NW Plus Logo Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen

Warum die Freude bei den Händlern trotz Öffnungen verhalten ist

Ab Montag dürfen die Einzelhändler im Bünder Land ihre Geschäfte nach dem Corona-Lockdown wieder öffnen - es gibt allerdings einige Einschränkungen. Bemängelt wird die fehlende Transparenz.

Niklas Krämer
Björn Kenter

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen. Fortsetzung des Lockdowns mit Lockerungsperspektiven - so lassen sich kurz und knapp die neuen Corona-Maßnahmen zusammenfassen. Für die Einzelhändler im Bünder Land bedeutet das, dass sie ab Montag, 8. März, zumindest in eingeschränkter Form wieder öffnen dürfen, allerdings müssen die Kunden zuvor einen Termin vereinbaren. Ein Kunde pro 40 Quadratmeter ist aktuell erlaubt. Sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Herford (derzeit 59,9) stabil auf einen Wert unter 50...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG