Feuerwehrmänner stehen vor den Containern der Kita Krempoli in Bünde. - © Katharina Eisele
Feuerwehrmänner stehen vor den Containern der Kita Krempoli in Bünde. | © Katharina Eisele

NW Plus Logo Kommentar Nach drittem Kita-Brand: Was muss noch passieren?

Das dritte Feuer auf dem Gelände der Kita Krempoli macht viele Bünder fassungslos. Was ist, wenn beim nächsten Mal nicht nur Häuser oder Container brennen?, fragt Autor Florian Weyand.

Florian Weyand

Bünde. Das erneute Feuer an der DRK-Kindertagesstätte macht viele Menschen in Bünde tief betroffen. Zum dritten Mal haben die Unbekannten auf dem Kita-Gelände zugeschlagen. Der angerichtete Schaden dürfte die Marke von einer Million Euro jetzt wohl überschritten haben. Schwerer als der Sachschaden wiegen allerdings die Gefühle, die diese Taten bei uns Menschen in Bünde hinterlassen. Einige Verantwortliche beim Deutschen Roten Kreuz sind mittlerweile verzweifelt. „Man findet keine Worte mehr...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!