NW News

Jetzt installieren

Diese Christrose im Schnee hat schon bessere Zeiten gesehen - und steht damit sinnbildlich für die Flaute in der Floristik. - © Björn Kenter
Diese Christrose im Schnee hat schon bessere Zeiten gesehen - und steht damit sinnbildlich für die Flaute in der Floristik. | © Björn Kenter
NW Plus Logo Bünde

Trauriger Valentinstag: Schwere Zeiten auch in der Floristik

Die Corona-Krise lässt in Blumengeschäften die Umsätze einbrechen - obwohl sie öffnen dürfen. Und der Valentinstag war in diesem Jahr nicht dazu angetan, die Bilanz zu verbessern.

Meiko Haselhorst

Bünde. Keine Hochzeiten, keine Geburtstagsfeiern, keine großen Jubiläen, kein gar nix - die Corona-Krise macht auch vor Floristikgeschäften nicht Halt. Und selbst am jüngsten Valentinstag fielen die Umsätze nun alles andere als üppig aus. Durch die Blume gesagt: Das ganze Jahr 2020 war besch... Und 2021 fängt nicht besser an. "Bescheiden", sagt Ulrich Schäpsmeier, der sein Geschäft an der Stettiner Straße hat. "Bescheiden" sei das ganze vergangene Jahr gewesen. Im Sommer - ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!