Der Bünder Bahnhof bekommt schon bald einen Virenschutzanstrich. - © Florian Weyand
Der Bünder Bahnhof bekommt schon bald einen Virenschutzanstrich. | © Florian Weyand

NW Plus Logo Bünde Farbe gegen Viren - Bünder Bahnhof bekommt Schutzanstrich

Wo Menschen zusammenkommen, ist die Ansteckungsgefahr besonders hoch. Um Fahrgäste zu schützen, setzt die Deutsche Bahn auf eine Sonderlackierung. Diese soll auch bald in Bünde aufgetragen werden.

Florian Weyand

Bünde. In Zeiten einer Pandemie gelten Bahnhöfe als Gefahrenquellen, schließlich treffen dort in kurzen Abständen viele Menschen aufeinander. So können sich Krankheitserreger wie das Coronavirus leicht verbreiten. Die Deutsche Bahn möchte die gesundheitlichen Risiken für Fahrgäste minimieren. Helfen soll dabei ein besonderer Anstrich. "Noch im Laufe des Quartals erhält der Bahnhof Bünde einen Virenschutzanstrich", teilt ein Bahnsprecher mit. Der Anti-Corona-Lack wird auf Geländer an Treppen sowie auf die Bedienfelder von Aufzügen aufgetragen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!