NW News

Jetzt installieren

0
Kinder und andere Schutzbedürftige sollen aufgenommen werden. - © Gerd Altmann/Pixabay
Kinder und andere Schutzbedürftige sollen aufgenommen werden. | © Gerd Altmann/Pixabay
Bünde

Drei Ratsparteien fordern, dass Bünde geflüchtete Kinder aufnehmen soll

Drei Ratsfraktionen setzen sich dafür ein, dass die Elsestadt dem Bündnis „Städte sichere Häfen“ beitritt und sich einer Initiative aus Bielefeld anschließt. Sie folgen damit der Forderung einer Bünder Bürger-Initiative.

Katharina Eisele
16.01.2021 | Stand 14.01.2021, 17:30 Uhr

Bünde. Die drei Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke fordern, dass sich die Stadt Bünde um die Aufnahme von minderjährigen, unbegleiteten Flüchtlingen bemüht. Für die kommende Ratssitzung haben sie dazu einen entsprechenden Antrag formuliert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!