Die Kita Krempoli nach dem Brand. - © Florian Weyand
Die Kita Krempoli nach dem Brand. | © Florian Weyand
NW Plus Logo Bünde

Nach Brand: Stadt hilft Kita mit 150.000 Euro

Bis zum Wiederaufbau der durch einen Brand zerstörten Kindertagesstätte „Krempoli“ sollen Container als Lösung dienen. Mitte Februar müssen die Kinder ihre jetzige Notunterkunft verlassen.

Gerald Dunkel

Bünde. Als sei es nicht schlimm genug, dass die Kindertagesstätte „Krempoli" durch einen gelegten Brand völlig zerstört wurde, ist es vor allem auch eine emotionale Angelegenheit, denn mehr als 120 Kinder haben damit einen Platz verloren, den sie geliebt und an dem sie sich wohlgefühlt haben. Bis die Kita wieder aufgebaut sein wird, werden Übergangslösungen gebraucht. Momentan wird ein Teil der Kinder noch an zwei Standorten in ehemaligen „Briten-Häusern" in Hunnebrock betreut, was seitens der Stadt aus Brandschutzgründen aber nur vorübergehend geduldet ist. Bis zum 15...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG