Karin Nordhorn präsentiert den neuen Roman von Ken Follett. Am 24. Dezember wird sie ihre Buchhandlung schließen. - © Florian Weyand
Karin Nordhorn präsentiert den neuen Roman von Ken Follett. Am 24. Dezember wird sie ihre Buchhandlung schließen. | © Florian Weyand
NW Plus Logo Bünde

Bünder Lese-Ecke schließt: Buchhändlerin spricht erstmals über Gründe

Die Entscheidung, das Geschäft aufzugeben, hat sich Karin Nordhorn nicht leicht gemacht. Sie äußert sich erstmals dazu. Sie sagt auch: An Corona liege es nicht unbedingt.

Florian Weyand

Bünde. Karin Nordhorn greift in ein Regal und zieht ein dickes Buch hervor: den neuen Roman von Ken Follett, einem ihrer Lieblingsautoren. "Kingsbridge" heißt das neue Werk des Star-Autors, das sich auch in Bünde sicher wieder gut verkaufen wird. In Karin Nordhorns Lese-Ecke jedoch nur noch bis zum 24. Dezember. Dann wird sie ihren Laden an der Eschstraße - wie berichtet - schließen. Jetzt äußert sich die Buchhändlerin erstmals öffentlich zu den Gründen. An Corona liege es nicht unbedingt, sagt Nordhorn. Natürlich sei die ganze Entwicklung mit der Pandemie auch für sie "wie ein Schlag" gewesen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG