Das Führungstrio von Rotpunkt-Küchen, Andreas Wagner, Hans Jürgen Meyer und Sven Herden in der aktuellen Ausstellung.  - © Katharina Eisele
Das Führungstrio von Rotpunkt-Küchen, Andreas Wagner, Hans Jürgen Meyer und Sven Herden in der aktuellen Ausstellung.  | © Katharina Eisele
NW Plus Logo Bünde

Rotpunkt-Küchen bleibt mit Tradition am Nerv der Zeit

Rotpunkt-Küchen besinnt sich bei der diesjährigen Hausmesse auf seine Wurzeln. Davon ausgehend werfen die Küchenmöbler auch einen Blick in die Zukunft. Ihrer Linie sind sie seit 1930 treu geblieben.

Katharina Eisele

Bünde. Alles neu macht im Küchenjahr nicht der März, sondern der September. Bei den Hausmessen zeigen die Hersteller, was sie sich übers Jahr an Neuigkeiten haben einfallen lassen. Bei Rotpunkt-Küchen in Ahle ist es in diesem Jahr etwas anders: Das Unternehmen wagt den Blick weit zurück bis zur Gründung und zeigt damit auf, wie die Tradition des Unternehmens auch den Weg in die Zukunft begleitet. Im Ausstellungsbereich am Hauptsitz an der Ladestraße ist ein Teil der Ausstellung zu einem kleinen hauseigenen Museum umfunktioniert worden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG