Die Augenärzte André Klamann, Sina Iskandar und Matthias Klamann freuen sich auf ihre neue Augenklinik in der Villa am Wilhelmsplatz 2. Das Gebäude wird nun unter Gesichtspunkten des Denkmalschutzes restauriert. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Augenärzte André Klamann, Sina Iskandar und Matthias Klamann freuen sich auf ihre neue Augenklinik in der Villa am Wilhelmsplatz 2. Das Gebäude wird nun unter Gesichtspunkten des Denkmalschutzes restauriert. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Augenklinik zieht in schöne Altstadtvilla und vergößert sich

Die Brüder Matthias und André Klamann und die Praxis-Partnerin Sina Iskandar lassen das denkmalgeschützte Gebäude sanieren. Die Augenärzte weiten dort ihre OP-Kapazitäten deutlich aus.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Matthias und André Klamann können sich aus Kindertagen noch lebhaft an den Fliegenpilz-Kiosk am Ufer der Aa zwischen Schillerbrücke und Wilhelmsplatz erinnern. Ihr Schulweg von der Goebenstraße zur Wilhelm-Oberhaus-Schule führte sie vor knapp drei Jahrzehnten täglich daran vorbei. Der Kiosk mit seinen süßen Versuchungen wurde nach einem Brand im Jahr 1996 abgerissen. Gleich daneben stand und steht aber noch die im neobarocken Stil errichtete Villa Wilhelmsplatz 2, die die beiden Augenärzte nun neu für sich entdeckt haben...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bünde. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group