Halteverbotsschilder an der Hans-Böckler-Straße in Bünde. - © Niklas Krämer
Halteverbotsschilder an der Hans-Böckler-Straße in Bünde. | © Niklas Krämer

NW Plus Logo Bünde Warum an einer Bünder Straße 20 Schilder mit Halteverbot stehen

Mehr als 20 Schilder weisen in der Hans-Böckler-Straße auf das absolute Halteverbot hin. Was steckt hinter der Maßnahme?

Florian Weyand

Bünde. Wer derzeit in der Hans-Böckler-Straße unterwegs ist, staunt nicht schlecht: Er befindet sich mitten in einem Schilderwald. Auf beiden Seiten der Straße weisen etwa 20 Verkehrsschilder auf ein absolutes Halteverbot hin. Etwa alle fünf bis zehn Meter steht eines der blau-roten Schilder mit den zwei weißen Pfeilen. Auf den ersten Blick mag man von einem Schildbürgerstreich sprechen. Hätten nicht auch jeweils zwei Schilder am Anfang und am Ende der Halteverbotszone gereicht...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bünde. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group