0
Der Erweiterungsbau des Gymnasium am Markt (rot) bekommt eine Lüftungsanlage. - © 2015 foto@luftbild-blossey.de
Der Erweiterungsbau des Gymnasium am Markt (rot) bekommt eine Lüftungsanlage. | © 2015 foto@luftbild-blossey.de

Bünde Zu heiß, zu stickig: Bünder Gymnasium bekommt eine Klimaanlage

Vor allem während es Sommers wird es in mehreren Klassenzimmern des Gymnasiums am Markt schwirieg, normalen Unterricht abzuhalten. Nun soll möglichst bald eine Lösung her.

Stefan Boscher Stefan Boscher
14.01.2020 | Stand 14.01.2020, 19:12 Uhr

Bünde. Das Gymnasium am Markt hat zwei größere bauliche Probleme: Es gibt zu wenige Klassenzimmer und in mindestens zehn Räumen des Erweiterungsbaus wird es besonders im Sommer zu heiß. Für das erste Problem gibt es noch keine Lösung, für das zweite schon.

realisiert durch evolver group