So soll die neue Moschee aussehen. - © Ingenieurbüro Fischer-Tümce
So soll die neue Moschee aussehen. | © Ingenieurbüro Fischer-Tümce

Bünde Moschee-Neubau in Bünde: Türkische Gemeinde räumt mit Gerüchten auf

Der türkisch-islamische Kulturverein in Bünde stellte sich den Fragen der Öffentlichkeit unter anderem zum Minarett, zu den Millionenkosten und zum Miteinander der Kulturen in Bünde.

Torben Stallmann

Bünde. „Offenheit und sich öffnen ist eine Form von Integration“, betonte Necmettin Kayali, Geschäftsführer des türkisch-islamischen Kulturvereins bei der Informationsveranstaltung zum Neubau eines Gebetshauses mit Kulturzentrum. Die Veranstaltung galt vor allem der Aufklärung. „In den letzten Wochen wurde viel über das Projekt gesprochen und es kursierten viele Gerüchte“, erklärte Eyüp Odabasi, Ratsherr und Mitglied des türkisch-islamischen Kulturvereins. Oftmals sei gefordert worden, das Bauprojekt vor dem Beginn auf politischer Ebene zu diskutieren...

realisiert durch evolver group