0
Betriebsstellenleiter Wolfgang Welscher und Pressesprecherin Maria Pottmeier-Rath von Westfalen Weser Netz begutachten den Aushub an der Werfer Straße. - © Sebastian Beeg
Betriebsstellenleiter Wolfgang Welscher und Pressesprecherin Maria Pottmeier-Rath von Westfalen Weser Netz begutachten den Aushub an der Werfer Straße. | © Sebastian Beeg

Bünde Nach Stromausfällen werden in Bünde neue Stromkabel verlegt

Westfalen Weser Netz GmbH erneuert 200 Meter Mittelspannungsleitung unter der Werfer Straße für 30.000 Euro. Der Bereich sorgte in den vergangenen zwei Monaten für Stromausfälle.

Sebastian Beeg
12.09.2019 | Stand 12.09.2019, 17:41 Uhr

Bünde. Die Baustelle wirkt unscheinbar. Ein Teil der Straße ist mit rot-weißen Warnschildern abgesperrt, Teile des Gehwegpflasters liegen fein säuberlich gestapelt auf Europaletten, daneben sind mehrere Sandhaufen aufgeschüttet. Bauarbeiter sind gerade dabei, die Zufahrt zu einem Parkplatz zu pflastern. Der Grund für die Baumaßnahmen ist zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr zu sehen und dennoch von enormer Bedeutung für das tägliche Leben.

realisiert durch evolver group