Spende am ersten Schultag: Jürgen Bungert (hinten links) mit Pascal Vette (2. Vorsitzender Förderverein) und Schulleiterin Monika Maasjost mit Kindern der Grundschule Spradow. - © Förderverein Grundschule Spradow
Spende am ersten Schultag: Jürgen Bungert (hinten links) mit Pascal Vette (2. Vorsitzender Förderverein) und Schulleiterin Monika Maasjost mit Kindern der Grundschule Spradow. | © Förderverein Grundschule Spradow

Bünde Finanzspritze für die Schulbücherei

Grundschule Spradow: Die Sparkasse greift dem Förderverein regelmäßig finanziell unter die Arme. Ohne solche Hilfen könnten viele Schulen so manches Angebot nicht machen

Bünde. Zunehmend werden auch an Grundschulen immer größere Anforderungen gestellt, was die Inklusion von Kindern mit besonderem Förderbedarf betrifft, aber auch den ganz klassen Regelunterricht. Mit den Budgets, die den Schulen von ihren Trägern, den Kommunen, zur Verfügung gestellt werden, können sie sich oft nur das Allernötigste leisten. Hier treten dann die Fördervereine der Schulen auf den Plan und helfen nach Kräften. Doch auch sie brauchen Hilfe. Ein verlässlicher Partner der Grundschule Spradow, oder besser gesagt ihres Fördervereins, ist seit vielen Jahren die Sparkasse Ennigloh. Wo immer möglich, versucht Filialleiter Jürgen Bungert in regelmäßigen Abständen für Anschaffungen oder besondere Projekten finanziell unter die Arme zu greifen. Am Tag der Einschulung ist Bungert schon traditionell Gast in der Grundschule Spradow und überreicht dem Förderverein einen Scheck. Auch in diesem Jahr ließ er 500 Euro dort, die speziell in die Schulbücherei und ihre Ausstattung fließen sollen. Die Leseförderung bildet an der Grundschule Spradow einen Schwerpunkt in der Ausrichtung. Lehrerinnen und Lehrer in Grundschulen bemerken oft, wie vertieft Kinder in Bücher sein können. "Leider sind Bücher aber nicht in allen Haushalten üblich" formuliert es Monika Maasjost, die Leiterin der Grundschule Spradow, elegant und fährt fort: "Für viele Kinder ist es deshalb wichtig, hier in der Schule auf Bücher zurückgreifen und sie ausleihen zu können." Bei der Grundschule Spradow bildet das Lesen einen besonderen Schwerpunkt. "Kindern, die selbst viel lesen, oder denen früher viel vorgelesen wurde, merkt man das an. Sie zeigen ein viel größeres Verständnis für Aufgabenstellungen - beispielsweise bei Textaufgaben im Matheunterricht oder auch in Sachkunde - eigentlich überall." Der Förderverein der Grundschule Spradow hält aber auch ständig einen engen Kontakt zu anderen potenziellen Sponsoren, um den Kindern der Schule verschiedene Projekte zu ermöglichen oder auch Kinder aus sozialschwachen Familien beispielsweise bei Klassenfahrten zu unterstützen.

realisiert durch evolver group