0
In ihrem Element: Die kleinen Wölfe fühlen sich unter Bäumen bekanntlich am wohlsten. Manchmal werden sie aber auch zu kleinen Seewölfen. - © WALDKINDERGARTEN BÜNDE
In ihrem Element: Die kleinen Wölfe fühlen sich unter Bäumen bekanntlich am wohlsten. Manchmal werden sie aber auch zu kleinen Seewölfen. | © WALDKINDERGARTEN BÜNDE

Bünde Das erste Jahr der Wald-Kita ist schon fast vorbei: Die kleinen Wölfe unterwegs

Von Löhne bis Norderney: Die Kinder des Bünder Waldkindergartens erkunden ihre Umwelt in alle Richtungen. Höhepunkt war eine Fahrt ans Meer

12.06.2018 | Stand 12.06.2018, 15:49 Uhr
Theorie: Besichtigungen sind die eine Sache, ein paar Hintergründe zu erfahren, gehört aber auch dazu. - © WALDKINDERGARTEN BÜNDE
Theorie: Besichtigungen sind die eine Sache, ein paar Hintergründe zu erfahren, gehört aber auch dazu. | © WALDKINDERGARTEN BÜNDE

Bünde (nw). Die Kinder des Waldkindergartens Bünde sind nicht nur im Wald oder Tipi unterwegs, sondern erkunden und entdecken ihre Umwelt in alle Richtungen. Ob Gärtnerei, Imker, Feuerwehr oder gar die Nordseeinsel Norderney, die kleinen Wölfe forschen munter drauf los.

realisiert durch evolver group