0
Starke Kooperation: Schüler und Azubis mit ihren Lehrern und Ausbildern. Links: Techniklehrerin Christiane Holtmann-Dehne. - © GERALD DUNKEL
Starke Kooperation: Schüler und Azubis mit ihren Lehrern und Ausbildern. Links: Techniklehrerin Christiane Holtmann-Dehne. | © GERALD DUNKEL

Bünde/Kirchlengern Berufsprojekt: Von der Schul-AG zur Lehre

Kooperation zwischen Schule und Unternehmen: Aus der Hettich-AG an der Realschule Bünde-Nord sind schon so manche Azubis hervorgegangen

Gerald Dunkel
17.05.2018 | Stand 17.05.2018, 06:37 Uhr
Interessiert bei der Sache: Jan Dobrick (15, links) und Arne Gross (14) mit einem der Rennwagen. Die beiden Neuntklässler haben schon recht genaue Berufsvorstellungen. Fotos: GERALD DUNKEL - © GERALD DUNKEL
Interessiert bei der Sache: Jan Dobrick (15, links) und Arne Gross (14) mit einem der Rennwagen. Die beiden Neuntklässler haben schon recht genaue Berufsvorstellungen. Fotos: GERALD DUNKEL | © GERALD DUNKEL

Bünde/Kirchlengern. Seit 14 Jahren kooperiert die Firma Hettich in Kirchlengern mit der Realschule Bünde-Nord. "Hettich-AG" nennt sich dieses Projekt, das sehr erfolgreich ist, denn ein Teil der Schüler, die sich in dieser Arbeitsgemeinschaft engagieren, haben in dem Unternehmen eine Ausbildung absolviert, sind aktuell Azubi, oder gehören mittlerweile zum festen Mitarbeiterstamm.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG