NW News

Jetzt installieren

0
Das Bedingungslose Grundeinkommen ist ein sozialpolitisches Finanzkonzept, nach dem jeder Bürger eine gesetzlich festgelegte und für jeden gleiche finanzielle Zuwendung erhält, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. - © Sarah Jonek
Das Bedingungslose Grundeinkommen ist ein sozialpolitisches Finanzkonzept, nach dem jeder Bürger eine gesetzlich festgelegte und für jeden gleiche finanzielle Zuwendung erhält, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. | © Sarah Jonek
Bünde

Diskussionsabend über das bedingungslose Grundeinkommen

Ist die Idee "ein Schritt zur Freiheit oder ein Irrweg?"

17.04.2018 | Stand 16.04.2018, 20:43 Uhr

Bünde. In der Debatte über Digitalisierung, Rationalisierung und die Zukunft von sozialen Sicherungssystemen wird die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen nicht nur immer häufiger von Arbeitgeberseite eingebracht, sondern findet auch unter eher links orientierten Menschen immer wieder Anhänger und Zuspruch.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!