0
Abflug: An diesem Morgen ist am Horst nur ein einzelner Storch zu sehen. Philipp Knübel hat hier aber erst vor wenigen Tagen das Paar gesehen, das sich ganz offenbar anschickt, zu brüten. Fotos: Meiko Haselhorst (7), Philipp Knübel (1) - © Meiko Haselhorst
Abflug: An diesem Morgen ist am Horst nur ein einzelner Storch zu sehen. Philipp Knübel hat hier aber erst vor wenigen Tagen das Paar gesehen, das sich ganz offenbar anschickt, zu brüten. Fotos: Meiko Haselhorst (7), Philipp Knübel (1) | © Meiko Haselhorst

Bünde Unternehmer legt eigenes Biotop an

Umweltschutz: Der Bünder Unternehmer Hans Knübel wandelte Ende der 1980er Jahre in Ahle ein großes Stück Acker in ein kleines Naturparadies um. Für seinen Versuch, Meister Adebar dorthin zu locken, wurde er belächelt. Sieben Jahre nach Knübels Tod ist es offenbar soweit

Meiko Haselhorst
14.04.2018 | Stand 13.04.2018, 16:00 Uhr
Im Gespräch: Philipp Knübel und Fitte Busch unterhalten sich auf der Veranda einer urigen Grillhütte über die alten Zeiten. Der Bünder Tierfotograf war hier in jüngeren Jahren sehr häufig zugegen. - © Meiko Haselhorst
Im Gespräch: Philipp Knübel und Fitte Busch unterhalten sich auf der Veranda einer urigen Grillhütte über die alten Zeiten. Der Bünder Tierfotograf war hier in jüngeren Jahren sehr häufig zugegen. | © Meiko Haselhorst

Bünde. Philipp Knübel hatte es noch gar nicht bemerkt. „Zu wenig Zeit“ habe er, um regelmäßig hier vorbeizuschauen. Der Tipp war von Spaziergängern gekommen: In dem privaten Feuchtbiotop in Ahle, direkt an der Grenze zu Niedersachsen, so berichteten sie, säßen jetzt zwei Weißstörche auf dem Horst. Das Herz des 44-Jährigen machte einen Sprung. Unweigerlich musste er an seinen verstorbenen Vater denken. Hans Knübel hatte das Biotop 1989 angelegt – zu einer Zeit, in der man von Störchen im Bünder Land nicht mal zu träumen wagte.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG