0
Die Initialzündung zur Ausstellung: Christine Hülsewig (r.) mit Melanie Schäfermeier vor dem Geschenk zur Eröffnung der Praxis. - © www.gerald-dunkel.de
Die Initialzündung zur Ausstellung: Christine Hülsewig (r.) mit Melanie Schäfermeier vor dem Geschenk zur Eröffnung der Praxis. | © www.gerald-dunkel.de

Exotisches in Acryl

Ausstellungseröffnung: Die Bünderin Christine Hülsewig zeigt von Samstag an Bilder mit Motiven aus Asien in der Praxis „heilpraktisch“ in Spradow

09.11.2017 | Stand 08.11.2017, 17:27 Uhr
Ausstellung in ansprechendem Ambiente: Christine Hülsewig hält in ihren Händen ein Bild, das sie in Acryl und Aquarell ausgeführt hat. Hinter ihr: Die Bilder an Gitterwänden im großen Raum der Praxis „heilpraktisch“. Fotos: GERALD DUNKEL - © www.gerald-dunkel.de
Ausstellung in ansprechendem Ambiente: Christine Hülsewig hält in ihren Händen ein Bild, das sie in Acryl und Aquarell ausgeführt hat. Hinter ihr: Die Bilder an Gitterwänden im großen Raum der Praxis „heilpraktisch“. Fotos: GERALD DUNKEL | © www.gerald-dunkel.de

Bünde. Die Zimmerwände in der Wohnung von Christine Hülsewig sehen derzeit sehr kahl aus. Denn alles, was die Künstlerin in den vergangenen dreieinhalb Jahren gemalt hat, hängt jetzt bis zum 16. Dezember in dem großen Raum der Praxis „heilpraktisch“ am Dünner Kirchweg. Bilder in kräftigen Farben mit der exotischen Ausstrahlung Asiens stellen den Schwerpunkt dar.

realisiert durch evolver group