0
Seit fünf Jahren Parteimitglied: Iwo Alexander Koslowsky aus Kirchlengern tritt für die Piraten an. - © Ekkehard Wind
Seit fünf Jahren Parteimitglied: Iwo Alexander Koslowsky aus Kirchlengern tritt für die Piraten an. | © Ekkehard Wind

Bünde Interview: "Frischen Wind in die Politik bringen"

Landtagswahl: Iwo Alexander Koslowsky (27) kandidiert für die Piratenpartei im Wahlkreis 91. Plädoyer für weiteren Breitbandausbau und bedingungsloses Grundeinkommen

Ekkehard Wind
24.04.2017 | Stand 24.04.2017, 12:50 Uhr

Herr Koslowsky, nennen Sie bitte drei Gründe, warum Sie der beste Kandidat in Ihrem Wahlkreis sind?
Iwo Alexander Koslowsky:
Ich denke, ich bin der beste Kandidat, weil ich durch den Umgang mit Computern und digitalen Medien geprägt bin. Diese werden in Zukunft eine noch viel größere Rolle in unserer Gesellschaft spielen. Und im Vergleich zu den anderen Kandidaten bin ich noch relativ jung und unverbraucht. Ich denke, dass ich auch frischen Wind in die Politik bringen kann mit neuen Ideen, die die anderen Parteien nicht haben.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG