0
Dicht an dicht: Zahnputzbecher in einer Kita. - © DPA
Dicht an dicht: Zahnputzbecher in einer Kita. | © DPA

Bünde 100 Kita-Plätze fehlen

Planung für die kommenden Jahre: Es muss gebaut und investiert werden. Experten prüfen diverse Projekte und Vorhaben, rund 800.000 Euro sollen bereitgestellt werden

Stefan Boscher
24.02.2017 | Stand 23.02.2017, 17:59 Uhr |

Bünde. Es gibt für das nächste Kindergarten-Jahr, das im Sommer beginnt, deutlich mehr Anmeldungen, als Plätze zur Verfügung stehen. Die Stadt reagiert und will kurzfristig zusätzliche Plätze bereit stellen. Bis zum Sommer wird das allerdings nicht mehr zu schaffen sein. Auch in den kommenden Jahren rechnet man mit mehr Kindern, nach aktuellen Stand werden in zwei Jahren vier bis fünf neue Kita-Gruppen gebraucht.

realisiert durch evolver group