0

Bünde Streit zwischen CDU und Beigeordnetem eskaliert

Stadtrat: Von Behauptungen, Vorwürfen und "unglaublichen Unterstellungen"

Stefan Boscher
26.11.2016 | Stand 29.11.2016, 10:34 Uhr
Der Technische Beigeordnete Andreas Siepenkothen.
Der Technische Beigeordnete Andreas Siepenkothen.

Bünde. Wer ein Haus an einer Straße besitzt, die ausgebaut werden soll, wird früher oder später zur Kasse gebeten: Anwohner müssen sich an den Kosten beteiligen. So manche Anlieger haben also ein Interesse daran, dass in ihre Straße nicht investiert wird. Über die Sanierung von Straßen in Bünde entscheidet der Stadtrat. Hierbei sollen schon mal private Interessen von Ratsmitgliedern eine Rolle gespielt haben, so der Vorwurf des Technischen Beigeordneten Andreas Siepenkothen gegenüber der Neuen Westfälischen.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!