0
Packen immer mit an: Eine große Zahl an Helfern sorgt an den Spieltagen und bei Veranstaltungen wie dem Osterfeuer oder dem Tanz in den Mai dafür, dass alles reibungslos abläuft und sich die Gäste in Holsen wohlfühlen. Auch bei den Feiern zum Jubiläum ist ihre Hilfe gefragt. - © Foto: VfL Holsen||
Packen immer mit an: Eine große Zahl an Helfern sorgt an den Spieltagen und bei Veranstaltungen wie dem Osterfeuer oder dem Tanz in den Mai dafür, dass alles reibungslos abläuft und sich die Gäste in Holsen wohlfühlen. Auch bei den Feiern zum Jubiläum ist ihre Hilfe gefragt. | © Foto: VfL Holsen||

Bünde VfL Holsen feiert sein 100-jähriges Bestehen mit einem umfangreichen Festprogramm

Vom 26. bis zum 28. August am Sportplatz am Schluchtweg

Björn Kenter
16.08.2016 | Stand 15.08.2016, 18:03 Uhr

Bünde. Mitten im Ersten Weltkrieg schlossen sich im Juni 1916 in Holsen einige Bürger zusammen, um einen Sportverein zu gründen. Da die Gründer ausschließlich im Ortsteil Holland wohnten, hieß der neue Club zunächst Holandia Holsen. Der schnelle Aufwärtstrend in den Anfangsjahren wurde erst von der NS-Herrschaft zwischen 1933 und 1945 gestoppt. Nach dem Krieg hieß der Verein vorübergehend TuS Holsen, ehe bei einer Monatsversammlung im September 1945 schließlich der bis heute gültige Name VfL Holsen festgelegt wurde. Nach dem Krieg entwickelte sich der Verein nach einer Schwächephase in den 50er Jahren beständig weiter, unter anderem mit dem späteren Landrat Siegfried Moning als Vorsitzendem. Heute verfügt der VfL über rund 700 Mitglieder in den Sparten Fußball und Breitensport, zu dem der 2001 gegründete Lauftreff und das Turnen gehören. Die erste Seniorenmannschaft spielt seit Jahren mit an der Spitze der Bezirksliga, auch der Jugendbereich ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Offizieller Festakt am Samstag Mit Veranstaltungen wie dem Osterfeuer oder dem großen Maifest ist der Verein auch im gesellschaftlichen Leben im Ortsteil engagiert. "Wir sind ein Dorfverein und werden hoffentlich auch noch in zehn oder 20 Jahren ein Dorfverein sein", sagt Michael Schmidt, seit 2010 Vorsitzender des Vereins über die familiäre Atmosphäre im Bünder Westen. Am letzten August-Wochenende feiert der Verein sein 100-jähriges Bestehen mit einem dreitägigen Jubiläumsprogramm. Den Anfang macht am Freitag, 26. August, ab 19 Uhr der offizielle Festakt im großen Zelt am Sportplatz. Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der Jugend und der Familie. Neben einem großen D-Jugend-Turnier ab 10.30 Uhr, an dem unter anderem Nachwuchsteams von Arminia Bielefeld, SC Paderborn, FC St. Pauli und VfL Osnabrück teilnehmen. Gottesdienst am Sonntag Zudem haben die Verantwortlichen einen großen Familientag rund um das sportliche Geschehen organisiert, bevor nach einem Allstar-Turnier am Abend die Jubiläumsparty im Festzelt steigt. Ein Gottesdienst am Sonntag und eine Fotogalerie im Zelt mit vielen Bildern aus der Vereinshistorie runden das Programm ab. Sportlicher Höhepunkt ist das Bezirksliga-Spiel des VfL gegen den Nachbarn TuS Bruchmühlen.

realisiert durch evolver group