0
Entspannt: Stefan Boes ist dem Yoga-Trend bisher nicht gefolgt. Die Probestunde beim Kundalini-Kurs in Bünde hat sich aber als durchaus bereichernd herausgestellt. - © GERALD DUNKEL
Entspannt: Stefan Boes ist dem Yoga-Trend bisher nicht gefolgt. Die Probestunde beim Kundalini-Kurs in Bünde hat sich aber als durchaus bereichernd herausgestellt. | © GERALD DUNKEL

Bünde Die Sehnsucht nach Ruhe

Serie "Kein Stress!": In einer dreiteiligen Serie begibt sich Stefan Boes auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Denn Zeit ist in der Beschleunigungsgesellschaft von heute immer knapp. Der NW-Volontär traf sich mit der Bünder Yogalehrerin Inka Ekholm - und machte ganz neue Erfahrungen

Stefan Boes
06.02.2016 | Stand 08.02.2016, 11:13 Uhr
Kursleiterin: Inka Ekholm arbeitete lange in der Wirtschaft, später entdeckte sie Yoga für sich. - © GERALD DUNKEL
Kursleiterin: Inka Ekholm arbeitete lange in der Wirtschaft, später entdeckte sie Yoga für sich. | © GERALD DUNKEL

Bünde. Weniger Stress. So lautet nach einer DAK-Umfrage der häufigste Vorsatz für das neue Jahr. "62 Prozent der Befragten nehmen sich für das kommende Jahr vor, gezielt Stress abzubauen oder zu vermeiden", heißt es in der Studie der Krankenkasse. Zu diesen 62 Prozent gehöre ich. In der Redaktion eines Medienhauses erlebe ich das Tempo der Welt täglich; ständige Kommunikation, ständige Erreichbarkeit, ständig auf mich einwirkende Informationen; der regelmäßige Blick auf die Armbanduhr, weil der nächste Termin näher rückt. Immer richtet sich der Blick nach außen, nie nach innen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bünde. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group