0
Freuen sich über das neue Spielgerät: Kindergarten-Leiterin Brigitte Lehmkuhl (v. l.), Anke Eigenbrod, Pia Lüdeking und Doris Greiner-Rietz vom Verwaltungsrat sowie Ulrike Schönlau vom Vorstand mit einigen Kindern vor der neuen Kletteranlage. - © Björn Kenter
Freuen sich über das neue Spielgerät: Kindergarten-Leiterin Brigitte Lehmkuhl (v. l.), Anke Eigenbrod, Pia Lüdeking und Doris Greiner-Rietz vom Verwaltungsrat sowie Ulrike Schönlau vom Vorstand mit einigen Kindern vor der neuen Kletteranlage. | © Björn Kenter

Bünde Neue Kletteranlage für Kindergarten am Markt

Zum Tag der offenen Tür am 24. Oktober rufen die Verantwortlichen dazu auf, Fotos des alten Klettergerüsts für einen Wettbewerb einzureichen

Björn Kenter
08.10.2015 | Stand 08.10.2015, 10:30 Uhr
Hat nach vielen Jahren ausgedient: Das alte Klettergerüst aus Metall soll bald entsorgt werden. - © Björn Kenter
Hat nach vielen Jahren ausgedient: Das alte Klettergerüst aus Metall soll bald entsorgt werden. | © Björn Kenter

Bünde. In den vergangenen Wochen und Monaten hat sich auf dem Außengelände des Familienzentrums Kindergarten am Markt einiges getan. Im April wurde der neue Gartenpavillon seiner Bestimmung übergeben. Damit einhergehend waren Veränderungen im gesamten Außenbereich notwendig geworden, die jetzt abgeschlossen sind. So entstand ein Laubengang als Verbindung zwischen dem Kindergarten und dem Erweiterungsbau.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bünde. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group