Lenny, Findelhund von Robert Raaf und Tanja Beckmann. - © Tanja Beckmann
Lenny, Findelhund von Robert Raaf und Tanja Beckmann. | © Tanja Beckmann

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Hund aus der Mülltonne gerettet: Paar aus dem Kreis Gütersloh gibt Tipps

In einigen Ländern werden vielfach Hunde ausgesetzt. Vereine vermitteln sie nach Deutschland, wo sie eine liebevolle Heimat finden sollen. Bei Lenny hat das geklappt. Es gibt aber auch Stimmen, die warnen.

Claus Meyer

Werther. Mit dem Flugzeug kam Lenny im Februar 2014 nach Deutschland. Fünf Monate war der Mischlingsrüde alt, in dem mutmaßlich Labrador, Retriever und Hütehund stecken. Seine Heimat bis dahin war die Auffangstation in Marathi auf der griechischen Insel Paros. Hier war Lenny wenige Monate zuvor mit seinen Geschwistern an einem Supermarkt in einem Mülleimer gefunden worden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema