Anna-Maria Sedzielewska ist die stellvertretende Marktleiterin vom Edeka-Markt Engelke-Söhngen in Werther. Auch hier stiegen die Umsätze in der Corona-Pandemie stark an. Mittlerweile haben sie sich aber wieder auf das Nivau von vor der Pandemie normalisiert. - © Detlef Hans Serowy
Anna-Maria Sedzielewska ist die stellvertretende Marktleiterin vom Edeka-Markt Engelke-Söhngen in Werther. Auch hier stiegen die Umsätze in der Corona-Pandemie stark an. Mittlerweile haben sie sich aber wieder auf das Nivau von vor der Pandemie normalisiert. | © Detlef Hans Serowy

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Alkohol beliebt: Wie die Pandemie das Einkaufsverhalten verändert hat

Supermärkte gehören zu den Gewinnern der Pandemie. Die beiden inhabergeführten Märkte Rewe und Edeka ziehen eine Bilanz der Corona-Zeit. Im ersten Jahr gab es teils kräftige Steigerungen. Heute ist das Bild gemischt.

Detlef Hans Serowy

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema