Besonders Boostern ist jetzt in den Hausarztpraxen gefragt. Viele bieten an den Adventssamstagen zusätzlich Termine an. - © picture alliance/dpa
Besonders Boostern ist jetzt in den Hausarztpraxen gefragt. Viele bieten an den Adventssamstagen zusätzlich Termine an. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Arzt aus dem Kreis Gütersloh zum Boostern: Das müssen Sie jetzt wissen

Im Kampf gegen Corona steht in den Hausarztpraxen derzeit die Auffrischungsimpfung eindeutig im Vordergrund. Erst- und Zweitimpfungen sind seltener. Ein Wertheraner Mediziner berichtet und appelliert an die Menschen.

Claus Meyer

Werther. Ärzte und Ärztinnen sind in ihren Praxen derzeit viel beschäftigt mit den Booster-Impfungen gegen das Coronavirus. Im Hausarztzentrum Werther ist das nicht anders. Hier arbeiten die Allgemeinmediziner Dr. Matthias Stratmann, Dr. Siemke Lüdorff und Rolf Angermann. Ihnen sowie ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen wird in der Pandemie eine Menge an Flexibilität und Einsatz abverlangt. Flexibilität ist beispielsweise gefordert, wenn es um die Frage nach dem richtigen Impfstoff geht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG