Gemerkt hat Dennis Bresser das Geschwür im Kopf zunächst nicht. Ausfallerscheinungen hatte er keine. „Nur eine Beule, die immer größer wurde." - © Symbolfoto/picture alliance
Gemerkt hat Dennis Bresser das Geschwür im Kopf zunächst nicht. Ausfallerscheinungen hatte er keine. „Nur eine Beule, die immer größer wurde." | © Symbolfoto/picture alliance
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Schock-Diagnose Hirntumor: Junger Fußballer feiert besonderes Comeback

Dennis Bresser (33) erhält Anfang 2020 eine schockierende Diagnose. Nach der Operation hat er zunächst Lähmungserscheinungen. Jetzt, mehr als eineinhalb Jahre später, kann er wieder Fußball spielen.

Dennis Bleck

Werther. Lange hat Dennis Bresser auf diesen Moment gewartet. Mehr als eineinhalb Jahre schaute er nur zu. Fußball spielen, seine große Leidenschaft, konnte er nicht. Im März 2020 entfernten die Ärzte ihm einen Hirntumor. Jetzt kehrte der 33-Jährige auf das Spielfeld zurück. Geholfen hat ihm seine Zuversicht und die positive Art, die er auch an schlechten Tagen nie verlor. Im Sommer dieses Jahres gab der Kicker vom BV Werther sein Comeback in der zweiten Mannschaft des Clubs. „Um erst einmal wieder Spielpraxis zu sammeln", sagt er...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG