Mit der Angst älterer Leute verdiente eine Bertrügerbande ordentlich Geld. Dafür soll sie jetzt ins Gefängnis. - © Symbolfoto/Pixabay
Mit der Angst älterer Leute verdiente eine Bertrügerbande ordentlich Geld. Dafür soll sie jetzt ins Gefängnis. | © Symbolfoto/Pixabay
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Betrüger prellen Seniorin um fünf Kilo Gold - und zeigen plötzlich Reue

Sie erbeuten Goldmünzen, Silber, Schmuck und Bargeld im Wert von 224.000 Euro. Die ältere Dame aus dem Kreis Gütersloh bricht vor Gericht zusammen - und si war nicht das einzige Opfer.

Herbert Gontek

Werther/Bielefeld. Rund fünf Stunden lang haben Staatsanwältin Laura Hinz und die vier Verteidiger und die Handlanger der falschen Polizisten alles gegeben, um die Erste Kammer des Landgerichts Bielefeld unter Leitung von Georg Zimmermann auf ein gerechtes Urteil für die drei jungen Leute aus Bielefeld, Verl und Delbrück einzustimmen. Die drei hatten als Abholer einer türkischen Betrügerbande mit Sitz in Izmir ein halbes Dutzend älterer Menschen um rund 700.000 Euro geprellt. Unter anderem eine Frau aus Werther, die den Kriminellen über fünf Kilo Gold in Krügerrand-Münzen übergab...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema