Der Projektleiter Dirk Eggert und der Geschäftsführer Gerrit Imkemeyer von der Firma Bauidee Werther beklagen einen hohen Schaden durch Graffiti. - © Ekkehard Hufendiek
Der Projektleiter Dirk Eggert und der Geschäftsführer Gerrit Imkemeyer von der Firma Bauidee Werther beklagen einen hohen Schaden durch Graffiti. | © Ekkehard Hufendiek

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Schmiererei verursacht hohen Schaden: Bauherr setzt eine Belohnung aus

Unbekannte haben am Wochenende in Werther an einem Neubau ein Graffiti hinterlassen. Der Schaden liegt bei 2.000 bis 5.000 Euro, die Polizei ermittelt.

Ekkehard Hufendiek

Werther. 1.000 Euro hat Gerrit Imkemeyer für Informationen ausgelobt, die zur Ergreifung des Sprayers oder der Sprayerin oder mehrerer Täter*innen führen. Am vergangenen Sonntag hat der Bauunternehmer wegen mehrerer Farbschmierereien an seinem Gebäude an der Kök Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die Polizei in Halle hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Nachbar des Neubaus, der direkt gegenüber wohnt, hat die Graffiti am Sonntagmorgen entdeckt. Dabei ist ihm ein wilder, teilweise unverständlicher Text in roter, blauer und schwarzer Farbe aufgefallen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group