0
Seit Sonntagnacht ist der ehemalige Verwaltungstrakt der Firma Weco nur noch eine Brandruine. - © Anja Hanneforth
Seit Sonntagnacht ist der ehemalige Verwaltungstrakt der Firma Weco nur noch eine Brandruine. | © Anja Hanneforth

Kreis Gütersloh Brandermittler auf Spurensuche im Weco-Gebäude in Werther

Wie konnte es zum Brand im Weco-Verwaltungstrakt kommen? Das wollten Brandermittler der Polizei am Montag herausfinden. Ein Ergebnis liegt noch nicht vor. Auch die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Anja Hanneforth
21.01.2020 | Stand 21.01.2020, 10:48 Uhr

Werther. Warum ist das Weco-Gebäude in Flammen aufgegangen? – Diese Frage treibt seit dem verheerenden Brand von Sonntagnacht nicht nur Eigentümerfamilie Wehmeyer um. Ein Kurzschluss, in solchen Fällen häufig die Ursache, kann ausgeschlossen werden: Der Strom in dem leerstehenden Gebäude ist seit langem abgestellt. Bleibt also die Frage, welche Ursache sonst in Betracht kommt und ob womöglich Personen das Feuer ausgelöst haben. Gestern Vormittag nahm ein Brandermittler der Kreispolizeibehörde Gütersloh die Spurensuche in dem verkohlten Gebäude auf. Ein Ergebnis steht noch nicht fest.

realisiert durch evolver group