0
Aufgrund der kurzzeitigen Sperrung der Diekstraße lagen bei den Anwohnern die Nerven blank. - © Pixabay
Aufgrund der kurzzeitigen Sperrung der Diekstraße lagen bei den Anwohnern die Nerven blank. | © Pixabay

Kreis Gütersloh Straße verwechselt: Dieser Fehler raubt Anwohnern den letzten Nerv

Bei Anwohnern der Diekstraße liegen die Nerven blank, als sie plötzlich vor Absperrbaken stehen. Sie haben die Langzeitsperrung ihrer Straße nicht vergessen. Es wird ein Wochenende mit vielen Fragen.

Kerstin Spieker
05.11.2019 | Stand 05.11.2019, 14:22 Uhr

Werther. Okay, jeder kann sich mal vertun. Und ganz so schlimm, wie der Arzt, der das falsche Bein eingipst, war der Bautrupp, der am Donnerstag die Diekstraße sperrte, denn auch nicht unterwegs. Es kam ja niemand zu Schaden. Einen neuralgischeren Punkt als die Diekstraße hätte allerdings eben auch kaum jemand für die versehentliche Sperrung einer Straße wählen können.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group