Die Nachricht von Jan Schröders erneutem Kreuzbandriss war ein Schock für SF Loxten – und auch für ihn selbst. - © Nico Seifert
Die Nachricht von Jan Schröders erneutem Kreuzbandriss war ein Schock für SF Loxten – und auch für ihn selbst. | © Nico Seifert

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Schock: Pechvogel Schröder erleidet zweiten Kreuzbandriss in einem Jahr

Handballer und Influencer Jan Schröder aus dem Kreis Gütersloh ist der große Pechvogel der Saison: Der 27-Jährige spricht nach dem zweiten Kreuzbandriss von der "schwierigsten Situation meines Lebens".

Christian Helmig

Herr Schröder, Ihre Stimme klingt bedrückt. Wie geht es Ihnen?
Ganz ehrlich: In der letzten Woche ging es mir gar nicht gut. Ich habe viel geweint, die ganze Sache ging mir wirklich sehr nah. Ich muss sagen, dass ich mich zum ersten Mal in meinem Leben mit etwas überfordert gefühlt habe.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema