Die Spitzenwerte der jeweiligen Messungen an zwei Straßen in Versmold sorgten für Kopfschütteln am Sitzungstisch. - © Symbolfoto/Pixabay
Die Spitzenwerte der jeweiligen Messungen an zwei Straßen in Versmold sorgten für Kopfschütteln am Sitzungstisch. | © Symbolfoto/Pixabay
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Mit 111 km/h durch 30er-Zone gerast: Verkehrsmessung zeigt bedenkliche Zahlen

Die Zahlen der Verkehrsmessung an zwei Straßen im Kreis Gütersloh sprechen eine klare Sprache. Zwar gilt an beiden Stellen Tempo 30 - daran halten sich allerdings nur die wenigsten.

Tasja Klusmeyer

Versmold. Die Stadt hatte in der Vorlage für den Mobilitätsausschuss von „überproportional deutlichen Geschwindigkeitsüberschreitungen" an Langer Straße und Wittensteiner Straße in Versmold geschrieben. Eine Formulierung, die etwas Interpretationsspielraum ließ. Konkret wurde sie erst jetzt - und präsentierte durchweg auffällige Werte. Die Spitzenwerte der jeweiligen Messungen sorgten für Kopfschütteln am Sitzungstisch. Lange Straße Das mobile Display der Stadt stand vom 9. bis 17. Juni 2020 an der Langen Straße in Höhe der Hausnummer 47...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG