Die Hintergründe und die genauen Umstände sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Mordkommission "Eisen" - © Symbolfoto/picture alliance
Die Hintergründe und die genauen Umstände sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Mordkommission "Eisen" | © Symbolfoto/picture alliance
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Vater (42) lebensgefährlich verletzt - Mordkommission ermittelt

Ein Familienstreit zwischen Vater und Sohn eskaliert - der 42-Jährige erleidet lebensgefährliche Kopfverletzungen und muss notoperiert werden. Der Sohn flieht zunächst.

Versmold. Die Mordkommission ermittelt aktuell im Kreis Gütersloh. Wie die Bielefelder Polizei in einer gemeinsamen Presseerklärung mit der Bielefelder Staatsanwaltschaft mitteilt kam es am Wochenende zu einem versuchten Tötungsdelikt in Versmold. Die Polizeileitstelle Gütersloh wurde am Sonntagnachmittag von der Feuerwehrleitstelle über eine verletzte Person in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Versmold informiert. Die Person war nicht ansprechbar und wurde zunächst durch Rettungskräfte auf Grund von schweren Kopfverletzungen erstversorgt. Lesen Sie auch: ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG