Sven und Sebi Florijan sind froh, wieder nach Mallorca reisen zu können. - © Sven Florijan
Sven und Sebi Florijan sind froh, wieder nach Mallorca reisen zu können. | © Sven Florijan
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

TV-Auswanderer aus dem Kreis Gütersloh haben auf Mallorca neue Pläne

Die Corona-Pandemie ließ Sven und Sebi Florijan kurzzeitig auf der Pommesinsel in Versmolds Nachbarschaft stranden. Jetzt geht das Paar motiviert sein neues Projekt an.

Tasja Klusmeyer

Versmold/Bad Rothenfelde. Statt Bratwurst auf der Pommesinsel im Bad Rothenfelder Ortsteil Aschendorf gibts bald leckere Gerichte auf den Balearen. Sven und Sebi Florijan, bekannte TV-Auswanderer der Vox-Doku-Soap "Goodbye Deutschland", eröffnen im März 2022 in ihrer Wahlheimat Cala Ratjada auf Mallorca eine neue Lokalität. "So ihr Lieben, jetzt ist es raus", postete Sven Florijan Ende der Woche auf Instagram. Bereits im Frühjahr hatte er angekündigt, im kommenden Jahr ein neues Projekt angehen zu wollen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG