NW News

Jetzt installieren

Auf der Münsterstraße kam es in der Nacht zu Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall. - © Symbolfoto/ Andreas Frücht
Auf der Münsterstraße kam es in der Nacht zu Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall. | © Symbolfoto/ Andreas Frücht
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Ein Schwerverletzter: Betrunkenem Polo-Fahrer wird die Vorfahrt genommen

Im Einmündungsbereich Krugstraße/Ecke Münsterstraße kommt es zu einem Autounfall. Ein nicht angeschnallter Mann wird bei der Kollision nach vorne geschleudert verletzt sich schwer.

Versmold. Am frühen Samstagmorgen (24. Juli) kam es im Versmolder Ortsteil Peckeloh zu einem schweren Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Krugstraße Ecke Münsterstraße. Hierbei befuhr eine 23-jährige Borgholzhausenerin gegen 00.05 Uhr, zusammen mit einem 25-jährigen Versmolder, in ihrem Seat die Krugstraße aus Richtung Horst-Olk-Straße kommend. Im Einmündungsbereich zur Münsterstraße hielt sie kurz an und bog dann nach rechts in Richtung Peckeloh ab. Hierbei übersah sie den von links kommenden und vorfahrtberechtigten 22-jährigen Versmolder mit seinem VW-Polo...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema