Auf dem Mannschaftsfotos von früher steht Florian König ganz rechts. Unter anderem die spätere Nationaltorhüterin und Weltfußballerin Nadine Angerer (im gelben Trikot) gehört damals dem Kader des FC Bayern an. - © Privat
Auf dem Mannschaftsfotos von früher steht Florian König ganz rechts. Unter anderem die spätere Nationaltorhüterin und Weltfußballerin Nadine Angerer (im gelben Trikot) gehört damals dem Kader des FC Bayern an. | © Privat

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Ehemaliger Trainer des FC Bayern arbeitet jetzt für Fußballclub im Kreis

In den frühen 2000er-Jahren trainierte Florian König künftige Weltmeisterinnen und Olympiasiegerinnen. Jetzt bringt er seine Erfahrung bei der SG Oesterweg ein. Eine Facebook-Challenge macht's möglich.

Dennis Bleck

Oesterweg. Noch heute kommt Florian König ins Schwärmen, wenn über die frühen 2000er-Jahre spricht. Gerne erinnert er sich an die Zeit zurück, in der er Ex-Weltfußballerin Nadine Angerer oder die spätere Olympiasiegerin Simone Laudehr beim FC Bayern München trainierte. An die Zeit, in der Florian König den Frauenfußball in einem der bekanntesten Vereine Europas mitbestimmte. Heute ist das Vergangenheit. Königs fußballerische Zukunft liegt stattdessen bei der SG Oesterweg. Florian König wuchs in Penzberg in Bayern auf. Die knapp 16.000 Einwohner zählende Gemeinde liegt in der Nähe von Bad Tölz...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / 1 Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Zwei Jahre NW+ lesen
und richtig sparen

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

realisiert durch evolver group