0
Stopp: Mit einer Sperre verhinderten die Einsatzkräfte, dass Gülle den Fluss Hessel  erreichte. - © Andreas Eickhoff
Stopp: Mit einer Sperre verhinderten die Einsatzkräfte, dass Gülle den Fluss Hessel  erreichte. | © Andreas Eickhoff

Versmold 200.000 Liter Jauche in Versmold ausgelaufen

Einsatzkräfte versuchen, die Gülle vor der Hessel abzufangen

Andreas Eickhoff
27.01.2016 | Stand 02.01.2020, 13:15 Uhr |

Versmold. Den Versmolder Feuerwehrleuten stank am Dienstagabend ihre Arbeit: Weil nach ersten Erkenntnissen der Behörden im Ortsteil Bockhorst ein Verbindungsrohr zwischen zwei Behältern brach, flossen etwa 200.000 Liter Fäkalien in den Rolfbach.