Rund um das Denkmal sind die Aufbauarbeiten für die Firmen-Fete in vollem Gange - wie hier von der Waldbühne aus gesehen. - © Sven Koch
Rund um das Denkmal sind die Aufbauarbeiten für die Firmen-Fete in vollem Gange - wie hier von der Waldbühne aus gesehen. | © Sven Koch

NW Plus Logo Verl/Detmold Hermann für Beckhoff-Party gesperrt: "Lassen keinen Weltstar einfliegen"

Das Verler Unternehmen Beckhoff feiert am Wochenende sein 40-jähriges Bestehen. Erstmals wird das Hermannsdenkmal für eine private Feier komplett gesperrt. Das sorgt im Vorfeld für mächtig Kritik. Jetzt reagiert Beckhoff selbst.

Verl/Detmold. 3.500 Mitarbeiter aus der ganzen Welt werden bei der Jubiläumsfeier des Verler Unternehmens Beckhoff am Samstag erwartet. Die Wahl der Location sorgt schon seit Tagen für viele Diskussionen. Die große Beckhoff-Party wird am Hermannsdenkmal in Detmold stattfinden. Erstmals wird das beliebte Ausflugsziel für eine private Feier teilweise gesperrt. Auf der Homepage werden Besucher auf die Einschränkungen hingewiesen: "Die Besteigung des Denkmals ist an diesem Tag nur von 10 bis 14 Uhr möglich. Der Parkplatz ist am gesamten Tag geschlossen. Die Wanderwege rund um das Denkmal sind frei zugänglich. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie bald wieder bei uns zu begrüßen."

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema